AKCP SensorProbe 8 Linux-X20

sensorProbe8-X20
Modell läuft Mitte - Ende 2007 aus und wird von den AKCP securityProbe Modellen  abgelöst

Die SensorProbe 8 Linux-X20 von AKCP:

AKCP SensorProbe8-X20 ist eine intelligente Überwachungs- Rack Monitoring Lösung für die IT Ressourcen eines Unternehmens.
Die AKCP SensorProbe 8-X20 stellt die neueste Generation der Trockenkontakt-Geräte von AKCP dar.
Sie basiert auf der bekannten SensorProbe Technologie und bietet darüber hinaus 20 weitere Anschlussmöglichkeiten und hat eine Einbauhöhe von nur 1HE.

Aufbau der AKCP SensorProbe 8-X20:

Der Grundbaustein für die AKCP SensorProbe 8-X20 ist die AKCP SensorProbe8, die um Anschlussmöglichkeit für bis 20 Sensoren erweitert wurde. So können mehr externe Geräte Fernüberwacht und verwaltet werden. Dieses integrierte System biete die Möglichkeit eine Remote- Verbindung zu Geräten wie beispielsweise HVAC Systemen, Sicherheits- Equipment, USV Geräten, Generatoren oder industriellen Anlagen herzustellen. Durch den aus der SensorProbe8 übernommenen integrierten Web Server erfolgt der Anschluss dieser Geräte sehr einfach.

Die AKCP SensorProbe 8-X20 wird mit acht autoSense RJ-45 Ports ausgeliefert, an die jeder beliebige AKCP Sensor angeschlossen werden kann. Zusätzlich stehen noch 20 weitere 2-Kabel-Potentialfreie Kontakte- Ports zur Verfügung, so dass insgesamt 28 Sensoren angeschlossen werden können. Die speziell entwickelten 2-Kabel-Trockenkontakte ermöglichen einen schnellen und einfachen Anschluss eigener Trockenkontakt Kabel.

Es gibt die AKCP SensorProbe 8-X20 auch noch in einer Version mit 68 Anschluss Möglichkeiten, die SensorProbe8-X60.

Die AKCP SensorProbe 8-X20 ist ein komplett unabhängiger Host und läuft mit einem Betriebssystem, das Linux ähnelt. Sie ist mit einem TCP/IP Anschluss, einem internen Web Server, E-Mail, SMS und voller SNMP Funktionalität ausgerüstet. Optional kann sie auch noch mit einem highspeed TI DSP und einem 16 Bit AD- Wandler aufgerüstet werden, wenn spezielle Anforderungen, wie z.B. die Überwachung einer Stromversorgung, dies erfordern. Die AKCP SensorProbe 8-X20 ist ein Plug & Play Gerät und damit extrem einfach zu bedienen und zu warten. Die Installation ist genauso einfach und man braucht keine neuen Batterien oder eine zusätzliche Stromversorgung, wenn neue Sensoren angeschlossen werden.

Die AKCP SensorProbe 8-X20 funktioniert mit jedem Sensor aus der AKCP Produktfamilie. Es können bis zu 8 der autoSense Sensoren von AKCP in beliebiger Kombination angeschlossen werden, um Temperatur, Feuchtigkeit, Wassereinbruch oder ähnliches zu überwachen. Des Weiteren können diese Ereignisse auch über einen Zeitraum grafisch dargestellt werden. In der AKCP SensorProbe 8-X20 ist auch die Möglichkeit zur Datensammlung und ein Tool zur grafischen Auswertung integriert, die es Administratoren dabei hilft, Auswertungen über die Sensoren zu fahren und Entwicklungen vorherzusagen.

Die neuesten Features in der AKCP SensorProbe 8-X20 ist ein Chip, der die Messung von relativer Feuchtigkeit und Temperatur in einem Sensor vereint und einen digitalen Output liefert. Der Sensor besteht aus einem kapazitiven Polymer, um die relative Feuchtigkeit zu messen, und einem bandgap Temperatur-Sensor. Das Ergebnis dieser Konstruktion ist eine fabelhafte Qualität des Mess-Signals, eine sehr kurze Antwortzeit und ist Unempfindlichkeit gegenüber externen Störquellen (EMC). Durch die Kombination eines Temperatur- und eines Feuchtigkeits-Sensors auf einem Chip können an eine AKCP SensorProbe 8-X20 bis zu maximal acht Temperatur- und acht Feuchtigkeit- Sensoren angeschlossen werden. So kann die AKCP SensorProbe 8-X20 auf eine maximale Anzahl von 16 Mess-Parametern erweitert werden.

Installation mit der AKCP SensorProbe 8-X20:

Die Installation der AKCP SensorProbe 8-X20 erfolgt sehr einfach. Man muss die AKCP SensorProbe 8-X20 nur an das Netzwerk anschließen und eine IP Adresse vergeben. Über die IP Adresse kann man auf den integrierten Web Server über einen Browser zugreifen. In der neuen, verbesserten Web-Oberfläche lassen sich alle Trockenkontakte konfigurieren und Alarm-Einstellungen vornehmen, um immer informiert zu sein.

Online Firmware Update mit der AKCP SensorProbe 8-X20:

Wie die SensorProbe 8 funktioniert ein Firmware Update bei der AKCP SensorProbe 8-X20 auch über das herunterladen einer neuen Version aus dem Internet mit Hilfe eines verschlüsselten Micro- Code Programms. Die eingebaute Datenbank verfügt über eine Uhrzeit-Funktion und speichert alle Events. So muss man keine wertvolle Zeit auf der Suche nach Updates verschwenden.

Einbindung in ein Netzwerk Management System mit der
AKCP SensorProbe 8-X20:

Die AKCP SensorProbe 8-X20 ist vollständig zu SNMP kompatibel, d.h. sie funktioniert mit jedem SNMP basierten Netzwerk Management System

Features der AKCP SensorProbe 8-X20:

- voll integrierter TCP/IP Web Server
- Eingebaute Benachrichtigungsfunktion über E-Mail, SMS und SNMP Traps
- 8 Anschlussmöglichkeiten für beliebige autoSense Sensoren von AKCP
- neue, verbesserte Web Oberfläche für die Konfiguration und Überwachung
- getrennte Logins für User und Administrator zur Erhöhung der Sicherheit
- Batteriebetriebene Datums- und Uhrzeiterfassung für genaue Systemzeit und Datum
- Systemüberwachung mit Uhrzeit, Datum und festgestellter Aktion
- Eigenständige Lösung ohne weitere externe Hardware oder Abhängigkeit von Software
- Micro- Code Firmware Update über das Internet.
- Einstellbare Farbverwaltung bei der Anzeige von Warnmeldungen
- SNMP Kompatibilität

Vorteile der AKCP SensorProbe 8-X20:

- ein Jahr Garantie, optional auch zwei Jahre
- lebenslanger Produkt- Support
- wird mit umfangreicher, leicht verständlicher Dokumentation ausgeliefert

Spezifikationen der AKCP SensorProbe 8-X20:

- Abmessungen (BxHxT in mm): 458 x 42 x 127 (1HE Rackmount Standard)
- Gewicht: 1100g
- Befestigung: 1HE Rackmount mit optionalen Klammern
- LED Status Anzeigen (Strom, Netzwerkanschluss, Sensoren)
- Netzwerkanschluss: Standard 10 Base-T Ethernet RJ-45
- Stromversorgung: 7 V DC, 1 A
- Eingänge: 8 x RJ-45 (AKCP autoSense), konfigurierbare analoge Eingänge für jeden der 8 RJ-45 Ports (0-5V DC), zusätzlich 20 2-Kabel-Trockenkontakt Eingänge mit Fähigkeit zur Optokopplung
- Ausgänge: Konfigurierbare Output Signale (0V DC /5V DC) an jedem der RJ-45 Ports
- Einsatzumgebung: Temperatur von -35°C bis max. 55°C; Feuchtigkeit von 20% bis max. 80% (ohne Kondensation)

 

diagram2

 

 

Hier finden Sie unser Kontaktformular

Oder schreiben Sie uns eine E Mail info@bestit-aachen.de

 


Informationen als PDF









 
blank    
     
             
 
Server Monitoring, AKCP - Server Raum Monitoring Produkte: Serverraum Überwachung, Data Center, Rechnenzentrum, Luft-Feuchte, Temperatur - Luftfeuchigkeit - Bewegung - Rauch - Wasser - Kontakt - Storm -Spannung - Analog - Digital - Bewegung - Luftstrom - Video - Überwachung / Monitoring per SMS - Telefon - Fax - E-Mail - Speech - Sprache - Audio Alarm - Script - MMS, cameraProbe8, SensorProbe, cameraprobe,Temperatur, Temperaturüberwachung, Feuchtigkeit, Wasser, Wassererkennung, Luftstrom, Rauch, Bewegung, Bewegungserkennung, Sicherheit, Überwachung, Rechenzentrum, DataCenter, AKCP - Rack Monitoring - Schrank Überwachung - SMS, SNMP, E-Mail, Apache Web Server, Bash, Perl, Vi, Telnet, Potentialfreie Kontakte,SensorProbe2, SensorProbe8, SensorProbe8-X20, SensorProbe8-X60, SensorProbe8L, SensorProbe8L-X20, SensorProbe8L-X60, AC-Spannung, DC-Spannung, USV, UPS, Unterbrechungsfreie Stromversorgung, Unterbrechungsfreie Stromversorgungen, Serverraum, Raumüberwachung, Raum,Email, Nagios, and RRDTool, Video Conferencing, Bluetooth, SMS/MMS, Telefon und Fax Benachrichtigungen, Video Überwachung, Videoüberwachung.
 
Best-IT - Franz-Wilhelm-Beck-Straße 15 - 35519 Rockenberg - info@bestit-aachen.de - Impressum - AGBs - Downloads
Canon Fotokopierer · Canon Toner ·Canon Farbkopierer - Canon Kopierer