Telefonanlagen von Aastra-DeTeWe

 

OpenCom 131

OpenCom 131

Das ITK-System für Einsteiger


Das ITK-System OpenCom 131 ist für kleine Unternehmen und private Anwender eine preiswerte Variante für die Nutzung professioneller Telefonie. Das ITK-System auf Basis der erfolgreichen OpenCom-100-Familie bietet Systemtelefonie mit gehobenem Telefonkomfort. Die konsequente Fokussierung auf ein System für bis zu 11 Teilnehmer ermöglicht es, die OpenCom 131 für den anspruchsvollen und kostenbewussten Anwender anbieten zu können.  

Die Anlage hat einen festen Ausbau von zwei ISDN-Anschlüssen, acht analogen Ports und drei Upn-Ports. Damit können direkt drei komfortable Systemtelefone für Vieltelefonierer angeschlossen werden. Der Anschluss einer Türsprechstelle ist als 2-Draht-TFE an jedem analogen Port möglich. Mit dem Stecken eines TFE-Moduls stehen auch die Schnittstelle für eine 4-Draht-TFE zur Verfügung. Für den Anschluss von analogen Ämtern gibt es einen Steckplatz für ein M100-AT4-Modul. Darüber hinaus verfügt die OpenCom 131 über die Funktionen der erfolgreich im Markt eingeführten Systeme der OpenCom-100-Familie.


           

Features

  • integrierter IP-Router (optional)
  • schnurgebundene Systemtelefone
  • integrierte Hotel-Applikation (optional)
  • Vernetzung von Standorten mit Q.SIG
  • Bündelbildung (8 Bündel, 4 Leitwege)
  • private und geschäftliche Gespräche unterscheidbar
  • WAV-Datei für Music-on-Hold ladbar
  • 2- bis 5-stelliger Rufnummernplan
  • Net-CAPI
  • Team-, Chef/Sek- und Reihenanlagenfunktion
  • integrierte Voice-Mail mit Ansage vor dem Melden (optional)
  • Auto Attendant (optional)
  • Mehrfirmenvariante (optional)
  • integrierte Verbindungsdatenerfassung und Auswertung mit Speicherung von 6.000 Datensätzen (optional)
  • uvm.


Lieferumfang

  • OpenCom 131
  • Steckernetzteil
  • Produkt-CD
  • Kurzbedienungsanleitungen


Zubehör

Module für die OpenCom 131

  • M100-TFE
    Liefert die Aktoren und Sensoren für den Anschluss einer Türfreisprecheinrichtung (TFE) nach FTZ 123D12. Es stehen 3 Sensoren für Klingeltaster zur Verfügung.
  • M100-V.24
    Erweitert das System um eine V.24-Schnittstelle, z.B. für einen Gebührendrucker.
  • M100-AT4
    Analoger Amtsanschluss (HKZ) mit 4 Schnittstellen

Erweiterungen und Zubehör

  • Systemtelefon OpenPhone 52
  • Systemtelefon OpenPhone 61
  • Teamtelefon OpenPhone 63
  • Komforttelefon OpenPhone 65
  • Erweiterung Beistellung für OpenPhone 65 mit 3x10 Ziel- oder Funktionstasten
  • Upn-Adapter für OpenPhone 63/65 ermöglicht den Anschluss eines weiteren Systemtelefons in Kaskadierung