Canon IR 8500 Digitalkopierer

Bürotechnik
 
       
 

IR 105
Der iR8500 setzt neue Standards hinsichtlich Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Dokument-Finishing. Mit einer Ausgabegeschwindigkeit von 85 Seiten pro Minute und einer monatlichen Auflagenhöhe von bis zu 350.000 Drucken eignet er sich optimal für anspruchsvolle Produktionsumgebungen.
Features
  • Jederzeit hochwertige Digitaldrucke
  • Höchste Produktivität mit 85 Seiten/Min.
  • Automatischer, magazinloser Duplex-Druck
  • Automatic Image Refinement
  • Papierkapazität von bis zu 7.650 Blatt
  • 100 Mailboxen
  • Integrierter Image Server mit 10 GB

Glossar der Kopierer Komponenten

Die Kopierer bestehen aus mehreren Komponenten, die spezielle Aufgaben im Einlese-, Kopier- und Endverarbeitungsprozess übernehmen. Je leistungsfähiger ein Kopierer ist, desto mehr Komponenten sind in der Regel im Standardlieferumfang enthalten. Bei kleineren Kopierer Modellen können diese oftmals als eine zusätzliche Option erworben werden.

• Originaleinzug unserer Kopierer

Der Originaleinzug auf unseren Kopierer ermöglicht das automatische Kopieren von Vorlagen mit mehreren Seiten. Der Originaleinzug positioniert eine Seite auf dem Vorlagenglas wo sie vom Kopierer belichtet wird. Anschließend wird die Seite vom Vorlagenglas entfernt und die nächste Seite der Vorlage vom Originaleinzug auf dem Vorlagenglas positioniert. Originaleinzüge mit Originalwendung können auch die Rückseite einer Seite der Vorlage automatisch auf das Vorlagenglas positionieren wo sie wieder von unseren Kopierer belichtet wird.

• Duplex Einheit in unseren Kopierer

Die automatische Duplex Einheit in unseren Kopierer ermöglicht das automatische Bedrucken der Rückseite der Kopien. Mit Nutzung dieser Funktion kann der Papierverbrauch gegenüber dem einseitigen Kopieren halbiert werden.

• Papiervorrat in unseren Kopierer

Der Papiervorrat unserer Kopierer wird in Kassetten und Magazinen vorgehalten. Die Kopierer können normalerweise Papiergrößen von DIN A5 bis DIN A3 oder auch A3+ (Überformat) verarbeiten. Diese Kassetten werden als Universalkassetten bezeichnet, da sie sich auf die verschiedenen Papierformate einstellen lassen. Die Kapazität einer Kassette liegt bei ca. 500-550 Blatt Papier. Papiermagazine in den Kopierern sind normalerweise für das Format DIN A4 vorgesehen. Bei Kopier- Produktionssystemen sind auch Papiermagazine für DIN A3 verfügbar. Die Papiermagazine in den Kopierer lassen sich in der Regel nicht auf ein anderes Papierformat einstellen. Die Kapazität eines Magazins liegt bei ca. 2.500 bis zu 4.000 Seiten.

• Finisher und Sorter in einem unseren Kopierer

Finisher und Sorter dienen zur Aufnahme der fertigen Kopien oder Drucke. Bei unseren digitalen Kopierer wird die Ausgabeeinheit als Finisher bezeichnet, bei unseren analogen neuwertigen Kopierer als Sorter. In Finishern und Sortern können die Kopien Exemplar weise abgelegt werden. Auf Wunsch des Bedieners können bei vielen Finishern und Sortern unserer neuwertigen Kopierer die Exemplare geheftet werden, die Kopiensätze dürfen hierbei bis zu 50 oder gar 100 Seiten umfassen.

• Lochereinheit in unseren Kopierer

Die Lochereinheit in unseren Kopierer ermöglicht das Lochen der Kopien. Die Kopien werden einzeln gelocht, so dass es keine Beschränkung bei der Seitenzahl (bzw. Stärke) eines Kopiensatzes gibt.

• Druckfunktion in unseren Kopierer

Die Druck- Funktion ermöglicht das Drucken von Dokumenten, die vom Anwender an einem Rechner erzeugt wurden. Die Druckerfunktion in unseren Kopierer nimmt die Druckdaten (die Dokumente) vom Rechner über das Netzwerk entgegen und bereitet diese für den Druck auf. Dabei werden die Druckdaten wie Texte und Bilder von den Kopierer gerastet und zu einer Rastergrafik aufbereitet. Diese Rastergrafik wird anschließend vom Druckwerk des Kopierers ausgegeben. Die Druckfunktion ist nur für digitale Kopierer verfügbar.

• Faxfunktion in unseren Kopierer

Die Faxfunktion in unseren Kopierer arbeitet wie ein herkömmliches Fax. Dokumente können über das Vorlagenglas eingelesen und an ein Fax als Gegenstelle übertragen werden. Ebenso kann die Faxfunktion eines Kopierers ein Fax von einem anderen Fax empfangen und ausdrucken. Die Faxfunktion kann als analoges G3-Fax oder als digitales ISDN für die Kopierer verfügbar sein. Die Faxfunktion in einem Kopierer ist nur für digitale Kopierer verfügbar.

• Scan- Funktion in unseren Kopierer

Die Scan- Funktion in unseren Kopierer ermöglicht das elektronische Versenden (Scan-to-E-Mail) oder Speichern (Scan-to-HDD) der abgetasteten Vorlage. Beim Versand als E-Mail wird das Dokument als Anhang übertragen. Dabei können größere Kopierer diese Inhalte direkt versenden, kleiner Kopierer benötigen hierzu jedoch einen externen PC, der dies über den dort installierten E-Mail- Client vornimmt. Wird das Dokument auf einer Festplatte gespeichert, kann es sich sowohl um interne Festplatten des Kopierers, als auch um freigegebene Netzwerklaufwerke handeln. Sowohl beim Versand per E-Mail als auch beim Speichern sind die Formate PDF, TIFF oder JPEG üblich.

Rufen Sie uns an! Tel.: 0 60 33 / 926 18 45 wir helfen Ihnen gerne weiter!

   
 
Best-IT - Franz-Wilhelm-Beck-Straße 15 - 35519 Rockenberg - info@bestit-aachen.de -Impressum - AGBs - Downloads
Gebrauchte Kopierer · Canon Farbkopierer · Canon Laserfax · Gebrauchtkopierer